Aktuelles
line2


Einweihung im Helenenhof

Hier finden Sie einen kleinen Rückblick in Bildern auf unsere Einweihung am 31.08.2018

line2

 

 

Platzkonzert im Helenenhof

Anlässlich des Schützenfestes in Burgdorf gibt es die Tradition, dass uns der Fanfarenzug Thönse
mit einem Platzkonzert am Schützenfest teilhaben lässt. Da Sonne und Regen sich zeitweise
abwechselten, wurde Plan B ausgepackt und kurzerhand das Konzert in den Speisesaal verlegt.
Gemütlich und kuschelig wurde es da, denn der Speisesaal ist bedingt durch Umbaumaßnahmen
verkleinert. Die Stimmung war bereits beim Eintreffen der Musiker gut, doch mit den ersten
schwungvollen Weisen gut. Doch nach einem oder vielleicht auch zwei Bierchen wurde so richtig
mitgeschunkelt und mitgesungen. Die Überraschung war groß als ein Geburtstagsständchen für das
Geburtstagskind angekündigt wurde. Die Stimmung war großartig, der Applaus wollte nicht enden.

So kamen wir noch in den Genuss von weiteren Zugaben. Wir sagen dem Fanfarenzug
Thönse ein herzliches DANKE und Tschüß bis 2019!!

line2

 

 

Einmal im Jahr auf große Fahrt Seniorenpflegeheim Helenenhof
in den Herrenhäuser Gärten zu Gast

Das Seniorenpflegeheim Helenenhof an der Schillerslager Straße in Burgdorf unternimmt einmal
im Jahr eine Reise. Diese Mal ging es mit einem speziellen Reisebus von Artal Reisen auf große Fahrt.

Damit haben auch Rollstuhlfahrer die Möglichkeit Ausflüge, die das Seniorenpflegeheim
Helenenhof einmal im Jahr unternimmt, mit zu machen. Wurde im letzten Jahr am Steinhuder
Meer Seeluft geschnuppert, war das Ziel der Fahrt in diesem Jahr Herrenhausen. Um den
Reisenden einige der vielen Sehenswürdigkeiten Hannovers zu zeigen, wurde die Fahrt durch
die Landeshauptstadt zur Stadtrundfahrt. Flanieren und Lustwandeln durch den Großen Garten
stand in Herrenhausen auf dem Programm. In der Schlossküche erwartete die Ausflügler bereits
Kaffee und köstlicher Erdbeer- und Apfelkuchen mit Sahne. Etwas müde und rundum zufrieden
gings zurück nach Burgdorf.

line2

 

 

Theaternachmittag - "Ein Haar in der Suppe"

Seit Jahren erfreut die Laienspielgruppe "Die Unverzagten e.V." aus Ahlten,
die Bewohner des Helenenhofs mit der Aufführung von kurzweiligen Theaterstücken.

Jetzt war es wieder soweit.

Am Samstag, den 3. März war ein ganz besonderer Termin. Mit dem Einakter "Haar in der Suppe"
haben sich die Nachwuchsschauspieler der "Unverzagten" in die Herzen der Bewohnerinnen und
Bewohner gespielt. Der 30-minütige Einakter ist von Irmgard und Daniela Wempner und handelt
davon, dass Victoria ihrer Familie ihren Freund Victor vorstellen möchte. Es ist der erste Besuch
im Haus von Victoria. In diesem Haus leben neben Victoria noch ihre Mutter und drei Schwestern.

Man kann sich vorstellen, wie es einem jungen Mann ergeht, der das erste Mal das Haus seiner
Freundin kommt. Natürlich wird er erstmal von der Mutter und den drei Schwestern auf genauste
gecheckt, auch um, möglicherweise bei nicht gefallen, den jungen Mann vielleicht aus dem Haus zu
treiben. Am Schluss erweist sich Victor aber doch als gewitzter und "gewinnt" das Spiel.

Mit tosendem Applaus bedankten sich die Zuschauer für diesen kurzweiligen Nachmittag.

line2

 

 

Weihnachtsimpressionen vom Heilig Abend




line2

 

 

 

Nikolausfest



Am 5. Dezember hieß es: "Nikolausüberraschung" für das Team vom Helenenhof.
Es wurden keine Mühen gescheut, die Kollegen zu überraschen und so reiste der
Streetfood-Truck "Der Hackbaron" extra aus Hamburg an, um für das leibliche Wohl der
Kollegen zu sorgen. Viele verschiedene Hüte luden zu einem Fotoshooting der besonderen
Art ein und sorgten für viel Spaß und gute Laune.

line2

 

 

Laterne Laterne



Abends wird's nun doch schon früh dunkel. Darum ist der November die richtige Zeit für den
Laternenumzug der Kindergartenkinder. Mit selbstgebastelten Laternen wanderten die Kinder singend
durchs Haus. Das altbekannte Lied "Laterne, Laterne …" holte so manchen Bewohner aus seinem Zimmer,
um dann mit den Kindern fröhlich in ihren Gesang einzustimmen.


line2

 

Grundsteinlegung im Helenenhof



Grundsteinlegung im Helenenhof Seniorenpflegeheim Die Baumaßnahmen sind nunmehr
soweit fortgeschritten, dass am Montag, den 18.09.2017 um 12 Uhr der Grundstein gelegt
werden konnte. Gemeinsam mit den Ehrengästen wurde eine Kupferschatulle mit aktuellem
Inhalt wie z.B. Tageszeitung, Unternehmensjournal, Münzen, in der Grundmauer einzementiert.



 

Pastor Schulze sprach einleitend den Segensgruß, der nicht nur diesen Bau, sondern alle die
darin arbeiten und leben, begleiten soll. Herzliche Glückwünsche der Stadt Burgdorf hat der
stellvertretende Bürgermeister, Herr Matthias Paul mitgebracht. Mit dieser Zeremonie folgt der Helenenhof einer Tradition, die einem so großen Bauwerk Glück bringen und seinen möglichst
dauerhaften Bestand sichern soll. Zum anderen erfahren auf diese Weise spätere Generationen interessante Dinge über das Leben undWirken ihrer Vorgänger.





Presseartikel zur Grundsteinlegung

 

line2

 

Schützenfest in Burgdorf mit einem
Platzkonzert im Helenenhof


 

Platzkonzert anlässlich des Schützenfestes in Burgdorf Bewohnerinnen und Bewohner
haben die Musiker des Fanfarenzug's Thönse - bei strahlendem Sonnenschein - zum
jährlichen Platzkonzert empfangen. Einige Momente des einstündigen Konzertes sind auf
diesen Fotos festgehalten. Wir sagen den Musikern ganz herzlich "DANKE" für die Freude,
die sie uns mit ihrem Konzert bereitet haben.

 

line2

 

 

Ein Sommertag im Helenenhof


 

Was macht man, wenn die Sonne es mit uns zu gut meint?

Einige Bewohnerinnen und Bewohner genießen kurzweilige Stunden im "Gartencafè"
in netter Gesellschaft, bei Kaffee und Kuchen. Auch lässt sich so ein Sommer-Sonnentag
wunderbar beim Flanieren am Teich verbringen. Der Schatten der Bäume bringt die
ersehnte Kühlung und lädt zum Verweilen auf der einen oder
anderen Bank entlang des Weges ein.

 

line2

 

 

Ausflug ans Steinhuder Meer


 

Am Dienstag, den 23. Mai 2017 war es soweit. Wir sind mit dem Busunternehmen Artal Reisen
ans Steinhuder Meer gefahren. Rückblickend betrachtet war es ein entspanntes Flanieren entlang
der Uferpromenade. Dabei schweifte der Blick über das endlos scheinende Wasser, das mit dem
Blau des Himmels um die Wette strahlte.

Auf dem Weg zu den Strandterrassen wurde ein kleines Päuschen, mit äußerst schmackhaften
Fischbrötchen, eingelegt. So gestärkt flanierten wir durch das idyllische Steinhude, vorbei an
schmucken Häusern mit dem Ziel "Strandterrassen" wo Kaffee und Torte auf uns warteten.
Diese kurzweiligen Stunden haben bei allen Ausflüglern bleibende Erinnerungen hinterlassen.

 

line2

 

 

Kleines Fest am Maibaum


 

line2

 

 

Diskussionsrunde im Helenenhof


Heute hatten wir den Termin mit Herrn Führer und Herrn Dr. Hendrik Hoppenstedt, Mitglied des Deutschen Bundestages bei uns im Helenenhof. Thema der Diskussionsrunde war das am 1.1.2017 in Kraft getretene
neue Begutachtungsinstrument, das Pflegestärkungsgesetz (PSG II) sowie aktuelle Themen aus der Politik.

 

line2



10 Jahre Helenenhof

 

line2

 

 

Lesung mit Christoph Linder

 

line2

 

 

 

 

Karneval im Helenenhof

 

line2

 

 

 

 

Frau Baldes 101 Geburtstag

 

line2

 

 

Sternensinger zu Besuch im Helenenhof

 

line2

 

 

Verabschiedung Hitzelfit

 

line2

 

 

 

Copyright © 2017 Burchard Führer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Für eine bestmögliche Benutzererfahrung und um den Schutz unserer Besucher zu erhöhen sowie für Marketingzwecke empfehlen wir Ihnen der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Ausführliche Informationen zu den von uns genutzten Cookies und unsere Datenverarbeitung erhalten Sie über den Button „Datenschutzerklärung“. Um mit dem Besuch unserer Website fortzufahren, akzeptieren Sie bitte die Nutzung von Cookies durch einen Klick auf „Zustimmen“.
Datenschutzerklärung